Adventskalender GengenbachSeit nunmehr 12 Jahren erweist sich das Gengenbacher Rathaus in der Adventszeit als magischer Anziehungspunkt: Es verwandelt sich mit seinen 24 Fenstern in den weltgrößten Haus-Adventskalender. Kommen, schauen, staunen: Allein zwischen 80.000 – 100.000 Besucher aus Nah und Fern sind es, die sich von dem allabendlichen Ritual des Fenster- Öffnens in den Bann ziehen lassen. Musik, Spiel und die warm hinterleuchteten Fenster verwandeln das Rathaus in eine „Schatztruhe der Fantasie“.

Das größte Adventskalenderhaus der Welt ist eine winterliche Erfolgsgeschichte. In den zurückliegenden Jahren waren Künstler und Kinderbuchillustratoren von internationalem Rang wie Otmar Alt und Quint Buchholz die Gestalter. Es folgten jugendliche Künstlerinnen und Künstler aus der Region. Marc Chagalls poetische Bildergeschichten fügten sich zuletzt zu einem Wintermärchen.

Ab dem 30. November 2008 erfährt all dies eine weitere Steigerung, wenn 24 Motive aus dem berühmten „Liederbuch“ von Tomi Ungerer die klassizistische Fassade des Rathauses verzaubern.

Tomi Ungerer ist einer der bedeutendsten Zeichner unserer Zeit. Er ist ein leidenschaftlicher Grenzüberschreiter, der den Weltbürger und Elsässer in sich vereint.

Mit den Illustrationen zum Schatz deutscher Volks- und Kinderlieder setzte er seiner Heimat am Oberrhein ein Denkmal. Wärme, Zuneigung und Witz fügen sich zu anrührenden Bildern und Szenen.

Erleben auch Sie dieses einmalige Schauspiel!

 

Weiterführende Informationen

http://www.stadt-gengenbach.de/de/tourismus/adventskalender/

Text- und Bildverwendung mit freundlicher Genehmigung der Stadt Gengenbach.
Fotograf: Rainer Vetter, S'Atelier

Konus Card Schwarzwald Card Bett & Bike